Seite wählen

7 – Levada wanderungen Rabaçal – Risco – 25 Fontes

0
11Km - Mittelschwer
From€37€33
11Km - Mittelschwer
From€37€33
* Please select all required fields to proceed to the next step.

Vorgehen

Auf Wunschliste speichern

Adding item to wishlist requires an account

471
Full-Day
Verfügbarkeit: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag
Abfahrt: 09:00 Uhr
Rückkehr um ca. 16:45 Uhr

7 – Levada wanderungen Rabaçal – Risco – 25 Fontes

Ganztägige Inselwanderung auf Madeira

Erwachsene

33€

vor 37€

Kind

16,50€

unter 11 Jahren

Dauer

Full-Day

09h00 – 16h45

Schwierigkeit

Moderate

11km

7 – Levada wanderungen Rabaçal – Risco – 25 Fontes

Dies ist wahrscheinlich die beliebteste Levada-Wanderung auf Madeira. Sie beginnt an der Regionalstraße 110 in Paúl da Serra, die sich auf etwa 1000 Metern über dem Meeresspiegel befindet. Wir gehen eine asphaltierte Straße hinunter in Richtung des Waldhauses von Rabaçal. Während wir durch Rabaçals Tal gehen, sind wir von mehreren Grüntönen umgeben. Dies gilt als eines der schönsten Täler Madeiras.

Nach Rabaçals Berghütte folgen wir der Levada do Risco, die uns zu einem beeindruckenden Wasserfall führt, der auch Risco genannt wird. Hier gibt es einen Balkon, auf dem wir uns ausruhen und die außergewöhnliche Kaskade genießen können, die senkrecht aus einer Höhe von 100 Metern fällt und einen Felskamm bildet.

Danach gehen wir weiter runter und folgen der 25 Fontes Levada, um den zweiten Wasserfall zu erreichen. Der 25 Fontes Wasserfall steigt aus 30 Metern Höhe ab. Sein Name leitet sich von der Tatsache ab, dass mindestens 25 Quellen aus dem Wasser von Paúl da Serra stammen. Am Fuße des Wasserfalls befindet sich eine kleine Lagune, die von riesigen Farnen umgeben ist.

Das Wasser aus der Risco Levada und der 25 Fontes Levada fließt parallel zueinander und fließt beide zum Wasserkraftwerk in Calheta. Das Wasser wird zur Bewässerung landwirtschaftlicher Flächen weitergeführt.

Hier herrschen Heidekrautgewächse (Erica arbora und Erica scoparia ssp maderensis) und Madeira-Heidelbeeren (Vaccinium padifolium) vor. Auch auf den seltenen Madeira-Klebsamen (Pittosporum coriaceum) ist hinzuweisen. Diese Pflanzen sind Teil des madeirischen Lorbeerwalds, der zum Weltnaturerbe der UNESCO zählt. Hoffentlich finden wir unter vielen Vogelarten die Silberhalstaube, eine einzigartige Art Madeiras.

Nachdem wir zum Berghütte von Rabaçal zurückgekehrt sind, nehmen wir entweder den langen Tunnel, der uns zur Regionalstraße 211 in Calheta führt, oder wir kehren über denselben Weg nach Paúl da Serra zurück.

7 - Levada wanderungen Rabaçal - Risco - 25 Fontes 1

Was sollte man mitbringen?

Je nach Jahreszeit, in der Sie auf Madeira wandern möchten und wechselhaftes Wetter berücksichtigt haben, müssen Sie auf die Levada-Wanderungen und die Bergpfade gut vorbereitet sein.

Empfohlene Ausrüstung

Z

Gute Schuhe

Richtige Stiefel oder Wanderschuhe mit guter Sohle.

Z

Gute Jacke

Eine Allwetterjacke ist die perfekte Wahl für Wanderungen.

Z

Eine Taschenlampe

Bringen Sie eine Taschenlampe oder Ihr Mobiltelefon mit, damit Sie bei bestimmten Wanderungen einige der Tunnel überqueren können.

Z

Wanderstock

Ein Wanderstock kann für einige unserer Gäste geeignet und nützlich sein, um sich sicherer zu fühlen.

1 travellers are considering this tour right now!
Open chat
Whatsapp Chat